Benefizkonzert für die Waldschule Wiener Neustadt

Benefizkonzert für die Waldschule Wiener Neustadt

Auch dieses Jahr lud Cantus Adventus, der Chor der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Wiener Neustadt, zum jährlichen Adventkonzert unter dem Motto „Immanuel – Gott mit uns“ ein.

Die evangelische Kirche am Ferdinand-Porsche-Ring bot dafür den geeigneten Rahmen und unterstützte die Benefizveranstaltung für die Waldschule Wiener Neustadt durch die freie Benützung ihrer Räumlichkeiten. Das kompetente Musikhaus Hobek leistete durch die kostenlose Bereitstellung eines Klaviers einen wesentlichen Beitrag.

In Anwesenheit von Bürgermeister Mag. Klaus Schneeberger, Stadtrat Dipl.-Ing. Franz Dinhobl, der stellvertretenden Direktorin der Waldschule, Fr. Marion Raufer und dem Präsidenten der Kirche der Siebenten-Tags-Adventisten in Österreich, Reinhard Schwab, konnten ca. 400 Gäste ein abwechslungsreiches Konzert und besinnliche Augenblicke erleben.

An diesem Abend teilten aber nicht nur die SängerInnen und MusikerInnen ihre Gaben mit dem Publikum, auch die ZuhörerInnen hatten die Möglichkeit ihre Gaben der Waldschule zur Verfügung zu stellen. So konnten für die spendenfinanzierte Tiertherapie an der Waldschule 3.390 € gesammelt werden.

Text von Mag. Bernd Müller, Cantus Adventus

Herzlichen Dank allen SpenderInnen!